Nutzungsbedingungen

BITTE LESEN SIE UNSERE NUTZUNGSBEDINGUNGEN SORGFÄLTIG DURCH, BEVOR SIE DIESE WEBSITE NUTZEN.

Die Nutzung der Website und Dienste von Kognitiv Corporation, ihrer Partner- und Tochterunternehmen und verbundener Unternehmen (gemeinsam als „KOGNITIV“ bezeichnet), einschließlich jeglicher über unsere Call-Center verfügbaren Offline-Dienste (der „KOGNITIV-Dienst“) erfordert die ausdrückliche Zustimmung zu diesen Nutzungsbedingungen ohne jegliche Änderungen. Indem Sie den KOGNITIV-Dienst nutzen, erklären Sie sich mit diesen Bedingungen einverstanden. Bei Verweigerung dieser Nutzungsbedingungen in Teilen oder zur Gänze, ist die Nutzung der KOGNITIV Dienste ausgeschlossen. KOGNITIV kann diese Nutzungsbedingungen jederzeit ändern. Ihre Nutzung des KOGNITIV-Dienstes unterliegt den zum Zeitpunkt Ihrer Nutzung geltenden Bedingungen. Sie bestätigen und erklären sich damit einverstanden, dass diese Nutzungsbedingungen einen gültigen und durchsetzbaren Vertrag darstellen.

ALTER UND VERANTWORTUNG

Sie erklären, dass Sie das notwendige gesetzliche Alter erreicht haben, um rechtlich bindende Verträge, Verpflichtungen und Haftungen eingehen zu können, die Ihnen durch die Nutzung des KOGNITIV-Dienstes entstehen könnte. Wenn Sie den KOGNITIV-Dienst nutzen, liegt es in Ihrer Verantwortung, die Geheimhaltung Ihrer Kontoinformationen und Ihres Passworts zu gewährleisten. Sie erklären Sich bereit, für jegliche Aktivitäten mit Ihrem Benutzerkonto und Ihrem Passwort Verantwortung zu übernehmen. Sie verstehen, dass Sie für jegliche Nutzung des KOGNITIV-Dienstes durch Sie und durch Personen, die Ihre Anmeldeinformationen verwenden, verantwortlich sind. Sie bestätigen, dass alle von Ihnen auf dieser Website oder über ein Call-Center bereitgestellten Informationen der Wahrheit entsprechen, korrekt und nicht irreführend sind. Wenn Sie Informationen über andere Personen bereitstellen, bestätigen Sie, dass Sie zur Bereitstellung dieser Informationen berechtigt sind.

EIGENTUM

Die Websites und der KOGNITIV-Dienst sind Eigentum von KOGNITIV und/oder seiner Partner und Inhaltsanbietern („Drittanbieter“). Bestimmte Daten, die sich auf Zeitpläne beziehen, sind urheberrechtlich geschützte Werke dritter Informationsanbieter. Darüber hinaus stellen die aufgeführten Marken, Logos und „Service Marks“ (gemeinsam als die „Markenzeichen“ bezeichnet) eingetragene Marken und gesetzlich geschützte Markenzeichen von KOGNITIV und/oder von Drittanbietern dar. Ohne die schriftliche Genehmigung von KOGNITIV oder einer anderen dazu berechtigten Partei, die ggf. Eigentümer der jeweiligen Markenzeichen ist, darf keine Lizenz oder kein Recht auf Nutzung jeglicher Markenzeichen gewährt und ein solches auch nicht impliziert werden. Der KOGNITIV-Dienst und die von diesem bereitgestellten Inhalte wie Texte, Grafiken, Schaltflächensymbole, Audio- und Videoclips, digitale Downloads, Datenzusammenstellungen und Software dürfen ohne schriftliche Genehmigung seitens KOGNITIV und/oder des berechtigten Drittanbieters nicht kopiert, reproduziert, erneut veröffentlicht, hochgeladen, gepostet, übertragen oder verbreitet werden. Es ist Ihnen gestattet, die vom KOGNITIV-Dienst ausschließlich für Ihre persönlichen, nicht-gewerblichen Zwecke bereitgestellten Materialien herunterzuladen, zu präsentieren und auszudrucken. Dabei müssen alle in den Materialien enthaltenen Urheberrechts- und Markenzeichenhinweise, einschließlich jeglicher anderen Eigentumshinweise, erhalten bleiben. Es ist nicht gestattet, diese Hinweise zu ändern, zu verdecken oder zu vernichten. Jegliche Verwendung solcher Materialien auf/in anderen Websites, Anwendungen oder in Umgebungen mit vernetzten Computern ist untersagt. Jegliche unbefugte Nutzung des KOGNITIV-Dienstes und/oder der von diesem Dienst bereitgestellten Materialien stellt einen potentiellen Verstoß gegen geltendes Urheberrecht, Markenrecht, Gesetze zum Schutz von geistigem Eigentum oder gegen andere Gesetze dar. Sie sind für Schäden, die aus einer Verletzung von Urheber-, Marken- oder anderen Eigentumsrechten resultieren, sowie für sonstige Schäden, die auf Ihre Nutzung des KOGNITIV-Dienstes zurückzuführen sind vollumfänglich verantwortlich.

NUTZUNG DES KOGNITIV-DIENST

KOGNITIV gewährt Ihnen das eingeschränkte Recht, gemäß diesen Nutzungsbedingungen auf den KOGNITIV-Dienst zuzugreifen und diesen für persönliche Zwecke zu nutzen. Sie dürfen den KOGNITIV-Dienst ausschließlich zum Tätigen rechtmäßiger Reservierungen und Käufe für persönliche, nicht-gewerbliche Zwecke verwenden. Es ist untersagt, den KOGNITIV-Dienst für andere Zwecke zu nutzen, auch nicht (ohne Einschränkung), um spekulative, falsche oder betrügerische Reservierungen oder Reservierungen in Erwartung von Nachfrage vorzunehmen. Um Zweifel auszuschließen, umfasst diese Lizenz weder den Weiterverkauf oder die gewerbliche Nutzung des KOGNITIV-Dienstes oder seiner Inhalte, noch eine abgeleitete Nutzung des KOGNITIV-Dienstes oder seiner Inhalte. Ohne Einschränkung des Vorstehenden, ist es untersagt:

1. jegliche „Robots“, „Webcrawler“ („Spider“) oder sonstige automatische Vorrichtungen oder Programme, Algorithmen oder Methodiken, bei denen ähnliche Prozesse oder Funktionen zum Einsatz kommen, oder manuelle Prozesse zum Überwachen oder Kopieren zu verwenden, jegliche Websites, Daten oder Inhalte zu überwachen oder zu kopieren, die Teil des KOGNITIV-Dienstes bilden, oder Dritte dazu zu autorisieren oder es ihnen zu erlauben, dies in Ihrem Namen zu tun, sofern hierzu keine schriftliche Genehmigung durch KOGNITIV vorliegt;

2. jegliche Software, Anwendungen oder Algorithmen zu verwenden (und zwar unabhängig davon, ob sie in einen Browser integriert ist oder nicht), die das Layout, das Design oder den Inhalt von Websites oder Anwendungen, die Teil des KOGNITIV-Dienstes sind, ändern oder eingebettete Links oder Inhalte hinzufügen;

3. Websites, Daten oder Inhalte, die Teil des KOGNITIV-Dienstes sind, zur Massenverteilung oder zur Verwendung in einem gewerblichen Unternehmen an eine(n) andere(n) Computer, Server, Website, Anwendung oder sonstige Medien zu übertragen oder auf andere Weise zu übermitteln;

4. jegliche Geräte, Software oder Routinen zu verwenden, um die ordnungsgemäße Funktionsweise des KOGNITIV-Dienstes zu beeinträchtigen oder entsprechende Versuche zu unternehmen;

5. Maßnahmen zu ergreifen, die die Infrastruktur des KOGNITIV-Dienstes beeinträchtigen oder belasten und die KOGNITIV nach eigenem Ermessen als unangemessen oder unverhältnismäßig im Verhältnis zu den Vorteilen erachtet, die KOGNITIV durch Ihre Nutzung des KOGNITIV-Dienstes erzielt; oder

6. folgende Inhalte über den KOGNITIV-Dienst zu posten bzw. zu übertragen:

a) rechtswidrige, bedrohende, verleumderische, rufschädigende, obszöne, unanständige, aufrührerische, pornografische oder gotteslästerliche Informationen oder Materialien,

b) Informationen oder Materialien, die (i) Verhaltensweisen darstellen oder fördern könnten, die als Straftat anzusehen wären, zivilrechtliche Haftung begründen oder auf andere Weise gegen das Gesetz verstoßen, (ii) die Rechte anderer verletzen oder gegen ihre Datenschutz- oder Publizitätsrechte verstoßen, (iii) urheberrechtlich, markenrechtlich oder durch ein anderes Eigentumsrecht geschützt sind (es sei denn, dies geschieht mit ausdrücklicher schriftlichen Genehmigung des Inhabers dieses Rechts), (iv) Viren, „Bugs“ oder andere schädliche Elemente enthalten oder (v) dazu verwendet werden, eine andere Person durch das Einschränken ihrer geschäftlichen Handlungs- oder Wettbewerbsfähigkeit zu schädigen.

7.eine falsche oder betrügerische Buchung oder eine Buchung in Erwartung von Nachfrage vorzunehmen.

Nach eigenem Ermessen kann KOGNITIV, zusätzlich zu anderen KOGNITIV zur Verfügung stehenden Rechten oder Rechtsmitteln, jederzeit und ohne Vorankündigung Ihren Zugang zum KOGNITIV-Dienst kündigen oder einschränken. Falls Sie von KOGNITIV darüber informiert wurden, dass Ihnen die Nutzung des KOGNITIV-Dienstes untersagt wurde, sind Sie ungeachtet des Vorstehenden nicht berechtigt, den KOGNITIV-Dienst zu nutzen, und jeglicher Zugriff durch Sie oder in Ihrem Namen ist nicht autorisiert und rechtswidrig. KOGNITIV kann Sie hierüber gemäß diesem oder einem anderen Abschnitt dieser Nutzungsbedingungen per E-Mail informieren, wobei die Nachricht an die E-Mail-Adresse gesendet wird, die in Ihrem Benutzerprofil angegeben ist bzw. die bei einer Buchung über den KOGNITIV-Dienst oder auf eine andere angemessene Weise verwendet wurde. KOGNITIV behält sich das Recht vor, alle Buchungen oder sonstigen Transaktionen, die Sie über den KOGNITIV-Dienst getätigt haben, zu stornieren, nachdem Ihnen die Nutzung des KOGNITIV-Dienstes untersagt wurde. Hierbei übernimmt KOGNITIV Ihnen gegenüber keinerlei Haftung.

ÜBERMITTELTE INHALTE; PRÜFUNG VON ÜBERTRAGUNGEN

Diese Nutzungsbedingungen gelten für jegliche Zeitschriften, Empfehlungen, Rezensionen, Meinungen, Nachrichtenartikel, Verzeichnisse, Leitfäden, Texte, Fotos, Illustrationen, Grafiken, Logos, Audioclips, Bilder, Informationen, Daten, Fotografien, Software, Nachrichten, Ideen, Kommentare, Fragen oder sonstige Materialien, die KOGNITIV von Ihnen erhalten hat (gemeinsam als „Übermittelte Inhalte“ bezeichnet). KOGNITIV ist berechtigt (jedoch nicht verpflichtet), Übermittelte Inhalte sowie sonstige über den KOGNITIV-Dienst übermittelte oder empfangene Informationen fallweise zu überwachen und zu prüfen und behält sich das Recht vor, die Übermittlung oder den Empfang jeglicher Informationen zu zensieren, zu bearbeiten, zu entfernen oder zu untersagen, die KOGNITIV für unangemessen hält oder die gegen diese Nutzungsbedingungen verstoßen. Während der Überwachung können die Übermittelten Inhalte geprüft, aufgezeichnet oder kopiert werden, und durch Ihre Nutzung des KOGNITIV-Dienstes erklären Sie sich mit einer solchen Überwachung und Prüfung einverstanden. Sie sind sich dessen bewusst, dass Sie für die Übermittelten Inhalte verantwortlich sind, und KOGNITIV lehnt jegliche Verantwortung ab und übernimmt keinerlei Haftung in Bezug auf die Übermittelten Inhalte. Durch die Bereitstellung Übermittelter Inhalte garantieren Sie folgendes:

a) Sie sind der Eigentümer dieser Übermittelten Inhalte, oder alle erforderlichen Rechte auf die Bereitstellung dieser Übermittelten Inhalte an KOGNITIV und für die Nutzung dieser Inhalte durch KOGNITIV in der in diesem Dokument beschriebenen Weise wurden Ihnen vom Eigentümer das Recht eingeräumt.

b) Die Verwendung dieser Übermittelten Inhalte durch KOGNITIV verletzt nicht die geistigen Eigentumsrechte und verstößt auch ansonsten nicht gegen die Rechte Dritter.

Sie allein übernehmen die Verantwortung für Schäden, die aus einer Verletzung von Urheber-, Marken- oder anderen Eigentumsrechten resultieren, sowie für sonstige Schäden, die auf Ihre Nutzung des KOGNITIV-Dienstes zurückzuführen sind. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie KOGNITIV durch die Bereitstellung der Übermittelten Inhalte ein weltweites, nicht-exklusives, lizenzgebührenfreies, unbefristetes, unwiderrufliches und vollständig unterlizenzierbares Recht gewähren, diese Übermittelten Inhalte zu verwenden, zu reproduzieren, zu modifizieren, anzupassen, zu veröffentlichen, zu übersetzen, davon abgeleitete Werke zu erstellen, zu verbreiten, zu präsentieren, vorzuführen, zu übertragen oder zu verkaufen, und zwar in jeglicher Form und unter Verwendung jeglicher Medien oder Technologien und für jegliche Zwecke – darunter, jedoch nicht ausschließlich, für gewerbliche Zwecke und ohne Sie dafür zu entschädigen; dabei verzichten Sie auf alle Urheberpersönlichkeitsrechte im Hinblick auf diese Inhalte. Ferner gewähren Sie KOGNITIV das Recht, Personen oder Organisationen, die Ihre Rechte oder die Rechte von Kognitiv an den Übermittelten Inhalten durch einen Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen verletzen, rechtlich zu verfolgen. Sie erklären sich damit einverstanden, dass KOGNITIV bei den von Ihnen bereitgestellten Übermittelten Inhalten nach eigenem Ermessen die Quelle angeben kann (z. B. Ihren Namen und Ihre Heimatstadt bei einer von Ihnen eingereichten Reisebewertung), und dass diese Übermittelten Inhalte ggf. an Drittanbieter, Vertriebspartner, Kunden von KOGNITIV sowie an sonstige Dritte weitergegeben werden können.

AUS URHEBERRECHTSVERLETZUNGEN RESULTIERENDE ANSPRÜCHE

Falls Sie in gutem Glauben der Meinung sind, dass von uns gehostete Materialien Ihr Urheberrecht verletzen, können Sie (oder Ihr Vertreter) uns eine Abmahnung senden und uns auffordern, die Materialien zu entfernen oder den Zugriff darauf zu sperren. Diese Abmahnung muss Folgendes enthalten:

· eine elektronische oder physikalische Unterschrift der Person, die autorisiert ist, im Namen des Eigentümers der Urheberrechte zu agieren;

· eine Beschreibung des urheberrechtlich geschützten Werkes, bei dem Ihrer Meinung nach ein Verstoß vorliegt;

· eine Beschreibung dessen, wo sich das Material, das Ihrer Meinung nach einen Verstoß darstellt, auf der Website befindet;

· Ihre Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse;

· Ihre Erklärung darüber, dass Sie in gutem Glauben der Meinung sind, dass die strittige Verwendung nicht vom Urheberrechtsinhaber, seinem Vertreter oder vom Gesetz erlaubt ist;

· Ihre unter Androhung von Strafe wegen Meineids abgegebene Erklärung darüber, dass die in Ihrer Abmahnung enthaltenen obenstehenden Informationen zutreffend sind und dass Sie der Eigentümer des Urheberrechts sind bzw. autorisiert sind, im Namen des Eigentümers des Urheberrechts zu handeln.

Abmahnungen und Gegendarstellungen im Zusammenhang mit der Website sollten an folgende E-Mail-Adresse gesendet werden: inquiries@kognitiv.com 

WÄHRUNGSUMRECHNUNG

Währungskurse basieren auf verschiedenen öffentlich zugänglichen Quellen und sollten nur zur Orientierung verwendet werden. Die Richtigkeit der Kurse wird nicht geprüft, und die tatsächlichen Kurse können variieren. Währungskurse werden nicht täglich aktualisiert. Beachten Sie das Datum in der Währungsumrechnungsfunktion für den Tag, an dem die Währung zuletzt aktualisiert wurde. Es wird davon ausgegangen, dass die von dieser Anwendung bereitgestellten Informationen richtig sind. KOGNITIV und/oder seine Drittanbieter geben jedoch keine Gewährleistung oder Garantie für deren Richtigkeit. Wenn Sie diese Informationen für finanzielle Zwecke verwenden, empfehlen wir Ihnen, einen qualifizierten Spezialisten zu konsultieren, um die Richtigkeit der Währungskurse zu bestätigen.

GARANTIEAUSSCHLUSS

WEDER KOGNITIV NOCH EIN ANDERER DRITTANBIETER BIETET, SOWEIT GESETZLICH ZULÄSSIG, JEGLICHE GARANTIEN IN BEZUG AUF DEN KOGNITIV-DIENST UND/ODER DIE ÜBER DEN KOGNITIV-DIENST ZUR VERFÜGUNG GESTELLTEN MATERIALIEN. ALLE MATERIALIEN WERDEN SO WIE SIE SIND BEREITGESTELLT. WEDER KOGNITIV NOCH JEGLICHE SEINER DRITTANBIETER BIETEN GEWÄHR FÜR DIE RICHTIGKEIT, VOLLSTÄNDIGKEIT, AKTUALITÄT ODER ZUVERLÄSSIGKEIT JEGLICHER INHALTE ODER DATEN, DIE ÜBER DEN KOGNITIV-DIENST BEREITGESTELLT WERDEN, UND DIESE PARTEIEN LEHNEN JEGLICHE GARANTIEN UND BEDINGUNGEN, EINSCHLIESSLICH STILLSCHWEIGENDER GARANTIEN UND BEDINGUNGEN DER MARKTGÄNGIGKEIT, EIGNUNG FÜR EINEN BESONDEREN ZWECK UND NICHTVERLETZUNG, SOWIE JEGLICHE BESTIMMUNGSGEMÄSSEN UND GESETZLICHEN GARANTIEN SOWIE GARANTIEN, DIE AUS DER SICH BEWÄHRTEN BZW. GEBRÄUCHLICHEN PRAXIS RESULTIEREN, AUSDRÜCKLICH AB. WEDER KOGNITIV NOCH SEINE DRITTANBIETER GARANTIEREN, DASS DER KOGNITIV-DIENST FREI VON VIREN ODER ANDEREN SCHÄDLICHEN KOMPONENTEN IST. DA EINIGE GERICHTSBARKEITEN DEN AUSSCHLUSS STILLSCHWEIGENDER GARANTIEN NICHT ZULASSEN, GILT DER VORSTEHENDE AUSSCHLUSS MÖGLICHERWEISE NICHT FÜR SIE. DIESE GARANTIE BIETET IHNEN BESTIMMTE RECHTE, DIE VON GERICHTSBARKEIT ZU GERICHTSBARKEIT VARIIEREN. DER KOGNITIV-DIENST BIETET LINKS ZU ANDEREN WEBSITES AUSSCHLIESSLCH ZU IHRER BEQUEMLICHKEIT; DAS BEDEUTET NICHT, DASS KOGNITIV ODER SEINE DRITTANBIETER DIE INHALTE DIESER ANDEREN WEBSITES ODER DIE DARAUF BEREITGESTELLTEN WAREN ODER DIENSTLEISTUNGEN BILLIGEN. WEDER KOGNITIV NOCH SEINE DRITTANBIETER ÜBERNEHMEN VERANTWORTUNG FÜR DIE INHALTE ANDERER WEBSITES, MACHEN KEINE ZUSICHERUNGEN UND BIETEN KEINE GARANTIEN IN BEZUG AUF ANDERE WEBSITES, INHALTE ODER MATERIALIEN AUF DIESEN WEBSITES ODER DIE DARAUF BEREITGESTELLTEN WAREN ODER DIENSTLEISTUNGEN. WENN SIE AUF ANDERE WEBSITES ZUGREIFEN ODER DIESE WAREN ODER DIENSTLEISTUNGEN IN ANSPRUCH NEHMEN, TUN SIE DIES AUF EIGENE GEFAHR. AUCH WENN KOGNITIV REISEN ZU INTERNATIONALEN DESTINATIONEN VERMARKTET, SICHERT DAS UNTERNEHMEN NICHT ZU BZW. GARANTIERT NICHT, DASS REISEN ZU DIESEN DESTINATIONEN RATSAM SIND UND KEINE RISIKEN BERGEN, UND ÜBERNIMMT KEINE VERANTWORTUNG FÜR JEGLICHE SCHÄDEN ODER VERLUSTE, DIE AUS REISEN ZU DIESEN DESTINATIONEN RESULTIEREN KÖNNEN. KOGNITIV BEHÄLT SICH AUSDRÜCKLICH DAS RECHT AUF BERICHTIGUNG VON PREISFEHLERN VOR (EINSCHLIESSLICH, OHNE EINSCHRÄNKING, DRUCKFEHLER ODER DARSTELLUNGSFEHLER, FALSCHER ANGABEN VON DRITTANBIETERN UND FEHLER BEI WÄHRUNGSUMRECHNUNGEN) UND/ODER ÄNDERUNG ODER STORNIERUNG ANSTEHENDER RESERVIERUNGEN, DIE ZU EINEM INKORREKTEN PREIS VORGENOMMEN WURDEN. DIESES RECHT GILT UNABHÄNGIG DAVON, OB DIE BESTELLUNG BESTÄTIGT UND/ODER IHRE KREDITKARTE BELASTET WURDE. BEI BERICHTIGUNG EINER ANSTEHENDEN RESERVIERUNG BIETEN WIR IHNEN ALS EINZIGES UND AUSSCHLIESSLICHES RECHTSMITTEL DIE MÖGLICHKEIT, IHRE ANSTEHENDE RESERVIERUNG ZUM KORREKTEN PREIS ZU BEHALTEN. ALTERNATIV KÖNNEN SIE ENTSCHEIDEN, DIE RESERVIERUNG ZU STORNIEREN. IN DIESEM FALL WERDEN WIR IHNEN DEN GGF. ENTRICHTETEN BETRAG ZURÜCKERSTATTEN, UND ZWAR OHNE VERTRAGSSTRAFE.

HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG

SOFERN GESETZLICH ZULÄSSIG, ÜBERNIMMT KOGNITIV KEINE VERANTWORTUNG UND HAFTET NICHT FÜR SCHÄDEN AN IHRER COMPUTERAUSRÜSTUNG ODER IHREM SONSTIGEN EIGENTUM, DIE AUS IHREM ZUGRIFF AUF ODER IHRER NUTZUNG DES KOGNITIV-DIENSTES ODER DEM HERUNTERLADEN VON MATERIALEN, DATEN, TEXTEN, BILDERN, VIDEO- ODER AUDIO-INHALTEN, DIE VOM KOGNITIV-DIENST BEREITGESTELLT WERDEN, RESULTIEREN. UNTER KEINEN UMSTÄNDEN HAFTEN KOGNITIV ODER SEINE DRITTANBIETER FÜR VERLETZUNGEN, VERLUSTE, FORDERUNGEN, SCHÄDEN, BESONDEREN SCHADENSERSATZ, SCHADENSERSATZ MIT STRAFCHARAKTER, BUSSGELDZAHLUNGEN, DIREKTE ODER INDIREKTE SCHÄDEN, NEBEN- ODER FOLGESCHÄDEN JEDWEDER ART (EINSCHLIESSLICH, JEDOCH NICHT BESCHRÄNKT AUF ENTGANGENE GEWINNE ODER ERSPARNISSE), UND ZWAR UNABHÄNGIG DAVON, OB DIESE AUF EINER VERTRAGSVERLETZUNG, AUF UNERLAUBTEN HANDLUNGEN, AUF GEFÄHRDUNGSHAFTUNG, AUF DEM BILLIGKEITSRECHT ODER AUF ANDEREM RESULTIEREN, WELCHE AUS FOLGENDEM RESULTIEREN ODER MIT FOLGENDEM IM ZUSAMMENHANG STEHEN: (I) JEGLICHE NUTZUNG DES KOGNITIV-DIENSTES ODER DER DARIN INBEGRIFFENEN KOGNITIV-INHALTE, (II) JEGLICHE VERSÄUMNISSE ODER VERZÖGERUNGEN (EINSCHLIESSLICH, JEDOCH NICHT BESCHRÄNKT AUF DIE NUTZUNG ODER DIE UNMÖGLICHKEIT DER NUTZUNG JEGLICHER TEILE DIESER WEBSITE ZU RESERVIERUNGS- ODER TICKETVERKAUFSZWECKEN), ODER (III) DIE ERFÜLLUNG ODER NICHTERFÜLLUNG DURCH KOGNITIV ODER SEINER DRITTANBIETER, IHRER PFLICHTEN, EINSCHLIESSLICH, JEDOCH NICHT BESCHRÄNKT AUF EINE NICHTERFÜLLUNG INFOLGE VON KONKURS, NEUSTRUKTURIERUNG, INSOLVENZ, AUFLÖSUNG ODER LIQUIDATION, SELBST FALLS DIE BETREFFENDE PARTEI ÜBER MÖGLICHE SCHÄDEN FÜR DIESE PARTEIEN ODER FÜR EINE ANDERE PARTEI INFORMIERT WURDE. DIE DRITTANBIETER, DIE AUF DIESER WEBSITE REISEN ODER ANDERE DIENSTLEISTUNGEN ANBIETEN, SIND UNABHÄNGIGE VERTRAGSPARTNER UND KEINE VERTRETER ODER MITARBEITER VON KOGNITIV. KOGNITIV ÜBERNIMMT KEINE HAFTUNG FÜR JEGLICHE BEABSICHTIGTE ODER UNBEABSICHTIGTE HANDLUNGEN, FEHLER, AUSLASSUNGEN, ZUSICHERUNGEN, GARANTIEN, VERSTÖSSE ODER NACHLÄSSIGKEIT SEITENS JEGLICHER DRITTANBIETER ODER VERTRETER VON DRITTANBIETERN ODER FÜR JEGLICHE KÖRPERVERLETZUNG, TODESFÄLLE, SACHSCHÄDEN ODER FÜR ANDERE SCHÄDEN ODER DARAUS RESULTIERENDE KOSTEN. KOGNITIV VERLÄSST SICH AUF DIE GENAUIGKEIT UND VOLLSTÄNDIGKEIT DER VON DRITTANBIETERN BEREITGESTELLTEN INFORMATIONEN. KOGNITIV ÜBERNIMMT KEINE HAFTUNG UND LEISTET KEINE RÜCKERSTATTUNG BEI VERZÖGERUNGEN, STORNIERUNGEN, ÜBERBUCHUNGEN, STREIKS, FÄLLEN HÖHERER GEWALT ODER ANDEREN FAKTOREN, DIE ÜBER DIE DIREKTE KONTROLLE VON KOGNITIV HINAUSGEHEN, UND ÜBERNIMMT KEINE VERANTWORTUNG FÜR JEGLICHE ZUSÄTZLICHEN AUSGABEN, AUSLASSUNGEN, VERZÖGERUNGEN, UMLEITUNGEN ODER MASSNAHMEN VON REGIERUNGEN ODER BEHÖRDEN. SOLLTE UNBERÜCKSICHTIGT DES VORSTEHENDEN DIE ENTSCHEIDUNG GEFÄLLT WERDEN, DASS KOGNITIV ODER JEGLICHE DRITTANBIETER FÜR JEGLICHE VERLUSTE ODER SCHÄDEN VERANTWORTLICH SIND, DIE AUS ODER IM ZUSAMMENHANG MIT JEGLICHEN OBEN BESCHRIEBENEN FUNKTIONEN ODER NUTZUNGSWEISEN DES KOGNITIV-DIENSTES ODER SEINER INHALTE RESULTIEREN, BLEIBT DIE HAFTUNG VON KOGNITIV UND DER DRITTANBIETER INSGESAMT STETS AUF DEN ENTRICHTETEN GESAMTBETRAG BESCHRÄNKT, DER AN KOGNITIV IN VERBINDUNG DAMIT ENTRICHTET WURDE. EINIGE GERICHTSBARKEITEN – SOFERN IHRE GESETZGEBUNG GGF. OHNE BERÜCKSICHTIGUNG DER WAHL DER ONTARIO-GESETZGEBUNG, WIE UNTEN BESCHRIEBEN, ANWENDUNG FINDET – ERLAUBEN KEINE HAFTUNGSBEGRENZUNG, SO DASS DIE OBENSTEHENDE EINSCHRÄNKUNG FÜR SIE MÖGLICHERWEISE NICHT GILT.

SCHADENERSATZ

Sie verpflichten sich, KOGNITIV und alle Drittanbieter und ihre jeweiligen Eigentümer, leitenden Angestellten, Direktoren, Mitarbeiter und Vertreter bei bzw. gegen jegliche Ansprüche, Klagen oder Forderungen zu verteidigen und schadlos zu halten, einschließlich (ohne Einschränkung) angemessener Anwalts- und Buchhaltungskosten, die von Ihnen oder in Ihrem Namen entstehen und die über die in diesem Dokument dargelegte Haftung hinausgehen, oder die Dritten infolge Ihrer Nutzung des KOGNITIV-Dienstes entstehen (einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf jegliche von Ihnen begangenen Verstöße gegen diese Geschäftsbedingungen, Gesetze oder Rechte Dritter).

GELTENDES RECHT UND GERICHTSSTAND

Diese Nutzungsbedingungen sowie jegliche in Verbindung damit ergriffenen Maßnahmen unterliegen den Gesetzen der Provinz Ontario und werden in Entsprechung damit geregelt, kontrolliert, ausgelegt und definiert, ohne dabei die Regeln des Kollisionsrechts zur Geltung zu bringen, die die Anwendung des Rechts einer anderen Gerichtsbarkeit erfordern. Die Parteien erklären sich ausdrücklich mit der persönlichen Gerichtsbarkeit und dem persönlichen Gerichtsstand in der Provinz Ontario bei jeglichen aus diesen Nutzungsbedingungen resultierenden oder im Zusammenhang damit entstehenden Klagen einverstanden. Die bei einer solchen Klage obsiegende Partei hat das Recht, alle angemessenen Anwaltskosten und jegliche Prozesskosten zurückzufordern.

UNTERLASSUNGSANSPRUCH

Sie erkennen an, dass ein Verstoß oder ein versuchter Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen KOGNITIV einen Schaden zufügt, der allein durch die Zahlung von Schadensersatz möglicherweise nicht wiedergutzumachen ist, da die genaue Höhe nicht oder nur schwer ermittelt werden kann und da dafür kein gesetzliches Rechtsmittel vorgesehen ist. Dementsprechend erklären Sie sich damit einverstanden, dass KOGNITIV berechtigt ist, von jedem Gericht der zuständigen Gerichtsbarkeit eine Unterlassungsverfügung zu erwirken, die einen solchen Verstoß oder einen solchen versuchten Verstoß gegen diese Bedingungen durch Sie oder Ihre verbundenen Unternehmen, Partner oder Vertreter unterbindet, ohne dass eine Bürgschaft oder eine andere Sicherheit erforderlich wird.

DATENSCHUTZ

Sie haben die Datenschutzrichtlinien von KOGNITIV gelesen, deren Bedingungen in diesem Dokument enthalten sind, und Sie bestätigen, dass die Bedingungen dieser Richtlinie angemessen sind. Sie erklären sich damit einverstanden, dass KOGNITIV und/oder seine Drittanbieter Ihre personenbezogenen Daten in Entsprechung mit den Bestimmungen und zu den in den Datenschutzbestimmungen von KOGNITIV festgelegten Zwecken verwenden.

SONDERAKTIONEN

Alle Sonderangebote oder Werbeaktionen sind als solche gekennzeichnet. Sonderangebote und Werbeaktionen sind nur für eine begrenzte Zeit verfügbar. Für die Bereitstellung von Sonderangeboten und Werbeaktionen können zusätzliche Geschäftsbedingungen gelten.

ZUSÄTZLICHE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Zusätzliche Geschäftsbedingungen von KOGNITIV und/oder seinen Drittanbietern können für Reservierungen, Einkäufe von Waren und Dienstleistungen sowie andere Nutzungen des KOGNITIV-Dienstes gelten. Sie erklären sich damit bereit, diese zusätzlichen Geschäftsbedingungen einzuhalten, und Sie verstehen, dass ein Verstoß gegen diese Geschäftsbedingungen zur Stornierung Ihrer Reservierung(en) führen kann, sowie dazu, dass Ihnen der Zugang zu den entsprechenden Reiseprodukten oder -dienstleistungen möglicherweise verweigert wird, und dazu, dass die Beträge, die für diese Reservierung(en) entrichtet wurden, einbehalten werden. KOGNITIV kann Ihr Kredit- oder Debitkartenkonto belasten oder Ihnen die Kosten in Rechnung stellen, die uns aufgrund eines solchen Verstoßes entstehen. Sie sind sich dessen bewusst, dass einige Drittanbieter, die bestimmte Dienstleistungen und/oder Aktivitäten anbieten, ggf. verlangen können, dass Sie ihre Haftungsfreistellung unterzeichnen, bevor Sie an der von ihnen angebotenen Dienstleistung und/oder Aktivität teilnehmen.

BESCHWERDEN

Spezifische Ansprüche oder Beschwerden sollten direkt bei den Drittanbietern eingereicht werden, die Ihre Reise(n) bereitgestellt haben.

Falls Sie sich über KOGNITIV beschweren möchten, senden Sie bitte die gesamte Korrespondenz an:

inquiries@kognitiv.com

VERSCHIEDENES

Das Verhältnis zwischen KOGNITIV und Ihnen ist eine Beziehung mit einem unabhängigen Unternehmer, und weder wir noch unsere jeweiligen leitenden Angestellten, Vertreter oder Mitarbeiter fungieren oder gelten als Partner, Joint Ventures, Treuhänder, Angestellte oder Vertreter des Anderen. KOGNITIV kann seine Rechte, Aufgaben oder Pflichten im Rahmen dieses Vertrages abtreten, übertragen, per Unterauftrag vergeben oder delegieren. Sie dürfen Ihre Rechte, Aufgaben oder Verpflichtungen im Rahmen dieses Vertrages nicht abtreten, übertragen, per Unterauftrag vergeben oder delegieren. Diese Geschäftsbedingungen gelten als abtrennbar. Sollte sich eine Bestimmung als nicht durchsetzbar oder ungültig herausstellen, wird diese Bestimmung dennoch, soweit gesetzlich zulässig, durchgesetzt. Die Gültigkeit und die Durchsetzbarkeit der restlichen Bestimmungen bleibt von einer solchen Undurchsetzbarkeit bzw. Ungültigkeit nicht betroffen. Die in diesen Nutzungsbedingungen verwendeten Überschriften dienen lediglich zur Orientierung und schränken die in diesem Dokument enthaltenen Geschäftsbedingungen in keiner Weise ein und beeinträchtigen sie nicht. Diese Nutzungsbedingungen stellen zusammen mit den in diesem Dokument aufgeführten oder hier erwähnten Geschäftsbedingungen die gesamte Vereinbarung zwischen uns in Bezug auf den Vertragsgegenstand dar und ersetzen alle vorherigen (mündlichen oder schriftlichen) Absprachen oder Vereinbarungen in Bezug auf den Vertragsgegenstand, und dürfen ausschließlich in schriftlicher Form ergänzt oder geändert werden, oder indem solche Ergänzungen oder Änderungen über den KOGNITIV-Dienst verfügbar gemacht werden.

de_DEDeutsch
Scroll to Top